Diplom-Übersetzerin Ilka Waßmann

Ihre Partnerin für Fachübersetzungen - Kompetent. Direkt. Termingerecht.

Ich arbeite auf folgenden Fachgebieten:

  • Medizintechnik, Pharma
  • Wissenschaft (Exposé, Fachvortrag, Forschungsberichte)
  • Kunst (Ausstellungskataloge, Bücher zu Ausstellungen) 
  • Recht (Urteile, Anklageschriften, Protokolle) sowie Urkundenübersetzung

 

ilka5SC


 

Wie kommen Sie bloß auf Chinesisch? 

Mein Interesse für die chinesische Sprache und Kultur wurde schon während der Schulzeit durch eine Arbeitsgemeinschaft geweckt. Damals war es noch ziemlich ungewöhnlich, Chinesisch zu lernen - für viele einfach nur unvorstellbar. Heute gibt es schon eine ganze Reihe von Schulen, an denen Chinesisch als dritte Fremdsprache lehrplanmäßig unterrichtet wird. Es finden Schüleraustausche bis nach China statt und durch die sozialen Medien sind Land und Menschen gefühlt viel näher als auf der Landkarte. Außerdem sind Podcasts, Serien und Lehrmaterialien relativ leicht verfügbar, was den direkten Zugang zur Sprache und zu muttersprachlichen Sprechern und damit auch das Erlernen der Sprache definitiv einfacher macht als früher.

Mein Studium mit den Schwerpunkten Übersetzungswissenschaft, Sprachwissenschaft und den Fremdsprachen Chinesisch und Italienisch habe ich an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn absolviert. Ende 2004 hielt ich meinen Abschluss als Diplom-Übersetzerin in den Händen. Die ersten Einsätze als Dolmetscherin hatte ich während der Studienzeit schon auf internationalen Messen in Köln und Frankfurt/M. Nach dem Studium folgte der Schritt in die Selbstständigkeit als freiberufliche Übersetzerin.

Zwischen 2008 und 2012 war ich zusammen mit der Familie in meiner Wahlheimat China. Ich hatte das Glück, das Leben in den pulsierenden Metropolen Shenyang, Shanghai (World Expo 2010) und Suzhou erfahren zu können. Als Übersetzerin und Dolmetscherin war ich vor allem in den Branchen Automotive, Medizintechnik sowie für die Energiebranche tätig. Und aufgrund der Nachfrage habe ich auch begonnen, Chinesisch zu unterrichten. Wer noch mehr über Leben und Arbeiten in China wissen möchte: Ich erzähle gern kleine Anekdoten aus der China-Zeit in meinen Sprachkursen.

Seit 2013 bin ich als freiberufliche Übersetzerin und Sprachtrainerin im schönen Osnabrück ansässig.


 

 

 

 

Share My Website

Follow Me